Oktober-Schale No. 2

Die erste Schale mit einem neuen Ton. Ohne Schamotte. Gekauft von Keramik-kraft.de – plötzlich geht das Zentrieren ganz leicht. Mit dem 25%-Sandpapier-Ton hab ich mir die Haut von den Handballen gerubbelt (unten an der Scheibe – quasi an der Basis des Werkstücks) und mit dem neuen Ton geht es fast von alleine – zumindest gefühlt.

Die ganze Angelegenheit ist noch ziemlich schief, aber immerhin hab ich es geschafft, das erste Mal den Ton zu zentrieren.

Pottery 2015-10-15-01

2015-10-15-02

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.